Streifen AltZurück zur Startseite
Aktuelles•  Beim Nudelbuffet auf dem Kaiserplatz am 26. August 2018 war jeder herzlich eingeladen.

Beim Nudelbuffet auf dem Kaiserplatz am 26. August 2018 war jeder herzlich eingeladen.

Leckere Nudelgerichte wurden am Sonntag auf dem Stolberger Kaiserplatz angeboten. Der Erlös der Veranstaltung ist für gute Zwecke bestimmt. Fotos: Bürgerstiftung Stolberg von Rudolf Wynands

Insgesamt eine halbe Tonne Lebensmittel wurde zum traditionellen Nudelbuffet auf dem Kaiserplatz zu leckeren Pastagerichten verarbeitet. Die 15. Auflage des beliebten Festes fand wieder zu Gunsten Stolberger Sozialverbände und -einrichtungen am Sonntag, 26. August, statt.

Um 12 Uhr startete ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit viel Musik sowie verschiedenen Showdarbietungen vor dem Stolberger Rathaus. Darunter waren Alleinunterhalter Frank Hoffmann, der Sänger Sascha Schunk, das Mundart-Duo Bernd Pauls und Dirk Lüdtke.

Auch die kleinen Besucher kamen während des Nudelbuffets voll auf ihre Kosten. Dafür sorgten verschiedene Angebote des Spielmobils des Sozialdienstes Katholischer Männer (SKM). Dazu bot der Förderverein der Regenbogenschule im Foyer des Rathaus Kinderschminken an.

Durch die fröhliche Veranstaltung führte Moderator Tobias Brehlau. Die Eröffnung um 12 Uhr wurde von den Breiniger Böllerschützen eingeleitet und durch den Schirmherren, Bürgermeister Tim Grüttemeier, vorgenommen. Auch Stolberger Geschäftsleute engagierten sich an diesem Sonntag für die gute Sache. Rund 100 Helfer beteiligten sich ehrenamtlich an der Zubereitung und Ausgabe der Nudelgerichte.

Mit der 15. Auflage feierte die beliebte Veranstaltung in Stolberg übrigens in diesem Jahr ein kleines Jubiläum.

Weitere Fotos finden Sie in der “Galerie“. 

Über den Reinerlös und die Verteilung an die karitativen Organisationen in unserer Stadt können wir so berichten.

Der Reinerlös 2018 ist leider etwas hinter dem Rekordergebnis 2017 zurückgeblieben. Das ist in erster Linie dem Umstand deutlich höherer Lebensmittelpreise geschuldet.

An der Qualität der Zutaten für die jeweiligen Gerichte  wollten wir jetzt - und werden auch in Zukunft - nicht sparen. Wir strengen uns an, auch künftige steigende Einkaufspreise nicht an unsere Gäste weiterzugeben.

Der Reinerlös 2018 ist                                                  8.082,11€

Verteilung:

DRK OG Breinig                                                                850,00 €

DRK OG Stolberg Mitte                                                     850,00 €

AWO Stolber                                                                     850,00 €

SKM Stolberg                                                                    850,00 €

SKF Stolberg                                                                    850,00 €

Haus Christopherus                                                          850,00 €

Stolberger Tafel                                                                 850,00 €

Regenbogenschule                                                           850,00 €

Jugendberufshilfe                                                             850,00 €

Förderverein Pfarre St. Franziskus                                  500,00 €

                                                                                  ____________

                                                                                      8.150,00 €

Auch hier bedanken wir uns noch einmal bei allen Gästen, Spendern und Sponsoren ganz herzlich für Ihre Unterstützung.


380649